geben, um Kampagne zu geben

Unsere Give-to-Give-Kampagne ist jetzt geschlossen. Vielen Dank für alle Ihre Nachrichten.

Weihnachten kann einsam sein

Jedes Jahr verbringen über 500.000 über 60-Jährige allein die Weihnachtszeit (Statistik: AgeUK), und schockierende 370.000 über 75 fühlen sich jeden Tag des Jahres einsam. Es wird vorausgesagt, dass sich bis 2030 40% aller älteren Menschen täglich einsam fühlen werden. Deshalb haben wir uns bei Caroline Gardner entschlossen, Stellung zu beziehen - und Sie können helfen.

Was gibt es zu geben?

Jeder liebt es, eine nachdenkliche Weihnachtskarte zu erhalten. Sie zeigen, dass jemand an dich denkt und dass du nicht allein bist. Give to Give ist eine Zusammenarbeit zwischen Ihnen, Caroline Gardner und AgeUK Westminster, die den Menschen, die es am dringendsten brauchen, gute Wünsche und festlichen Jubel sendet. Als Unternehmen, das viele Karten erstellt, dachten wir, dies wäre eine sinnvolle Möglichkeit, etwas mit den Dingen zu tun, die wir im Übermaß haben.

Partnerschaft mit AgeUK Westminster und der örtlichen Schule St. Paul's bei ihrem langjährigen Lieferprogramm für das Weihnachtsessen. Im vergangenen Jahr sammelte Caroline Gardner im Vorfeld der Weihnachtszeit über 400 Weihnachtsbotschaften und verwandelte sie in eine persönliche Weihnachtskarte. Jeder Empfänger erhält ein Weihnachtsessen und eine Weihnachtskarte, die von den Schülern und Freiwilligen geliefert werden, denen sie großzügig Zeit geben Teile einen Teil des Weihnachtstages mit denen, die sonst niemanden sehen könnten.

Geben Sie eine Nachricht und wir geben eine Karte.

Wie kann ich mich engagieren?

Wenn Sie sich an eine ältere Person wenden möchten, die etwas Liebe braucht, geben Sie einfach eine freundliche Weihnachtsnachricht in das Feld unten ein, und wir erledigen den Rest. Es dauert nur ein paar Minuten und Sie werden jemandem den Tag machen. Wir werden Ihre Nachricht in eine personalisierte Weihnachtskarte umwandeln und sie rechtzeitig zu Weihnachten zustellen.

Nicht sicher, was ich schreiben soll?

Ein einfacher "Season's Greetings!" Reicht normalerweise aus, zusammen mit einigen festlichen Glückwünschen. die Art von Dingen, die Sie in eine andere Weihnachtskarte stecken würden. Zeigen Sie ihnen, dass Sie an sie denken. Fügen Sie etwas Persönliches mit einer Anekdote, einem Witz oder einem Gedicht hinzu.

Und denken Sie daran, sich mit Ihrem Namen und Ihrer Herkunft abzumelden. Wenn Sie möchten, geben Sie Ihre Absenderadresse an, wer weiß, dass jemand sich bedanken oder weiter ins neue Jahr chatten möchte.

Was auch immer Sie schreiben, wissen Sie, dass Sie Ihren Beitrag dazu leisten, dass sich jemand an Weihnachten etwas weniger einsam fühlt!